Ferien - Côte d'Azur und Provence
(März/April 2010)


zurück zur Ferien-Übersicht
 

 

Nach einer Woche in Menton gings Richtung Nordwesten nach Lorgues in der Provence. Hier weilten wir zwei Wochen im "Le Chalet", ruhig und abgelegen, mitten im Wald.
Der Vermieter hatte vorgesorgt und viel Holz zum Heizen bereitgestellt, so dass wir die Abende vor dem warmen Kaminfeuer verbringen konnten.

Zum Meer nach St. Tropez oder Croix-Valmer wars nicht weit und die Wanderung Richtung Cap Lardier war ein ganz spezielles Erlebnis.

Aber auch das Städtchen Lorgues mit seinem grossen Markt war immer wieder schön und einen Besuch wert.
 

 

Und überall gabs interessante Bauwerke zu bewundern, z.B. die Abbaye de Thoronet, ein altes Zisterzienserkloster.

Wir haben viele pittoreske Bergdörfer besucht.